Profil : TI-Nachrichten

Gesamte Ressourcen (46) |

Funktionen und Modelle kontinuierlich und diskret - Dynamisch und CAS-gerecht

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics, STEM

Schlagwörter:  Experiment, Exponential, Analysis, Geometry, Mathematical thinking, Randomness, Interest

Das vorliegende Unterrichtsmittel schliesst an die beiden Hefte „Lineare Funktionen und Gleichungen“ sowie „Quadratische Funktionen und Gleichungen“ desselben Autorenteams an.

Einbeschriebene und umhüllende Parabeln mit Interactive Notes

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics

Schlagwörter:  Data collection

Der Artikel bezieht sich auf einen gleichlautenden Artikel in der Zeitschrift MNU Heft 4/2010 [Göbels]. Der Autor zeigt, wie sich mit den Möglichkeiten von Interactive Notes ein „präfomaler...

Gasmoleküle in Bewegung

Autor: Alfred Roulier, TI-Nachrichten

Schlagwörter:  3D Geometry

Das Verhalten eines idealen Gases (Zusammenhang zwischen den Größen Druck, Volumen und Temperatur) in einem durch 3 fixe Wände und einem beweglichen Kolben definierten Volumen wird in dies...

Sonnenblumen-Mathematik

Autor: Alfred Roulier, TI-Nachrichten

Schlagwörter:  Algebra

Neu können ab der Version 3.0 auch PubishView-Dokumente erstellt werden, die nebst Textfeldern, Bildern, Videos selbstverständlich auch alle unterschiedlichen Applikationen von TI-NspireTM ...

Mathematische Experimente in der Optik, Teil 2

Autor: Alfred Roulier, TI-Nachrichten

Schlagwörter:  Probability, Exercise

Ausgehend von der Eigenschaft, dass Lichtstrahlen an den Grenzflächen von Linsen gebrochen werden, soll
untersucht werden, wie und wo das Bild eines Gegenstandes entsteht, der durch eine L...

Mathematische Experimente in der Optik

Autor: Alfred Roulier, TI-Nachrichten

Schlagwörter:  Curriculum, Data, Exercise, Randomness, Statistics

Mit seiner reichen Funktionspalette ermöglicht der TI-Nspire CAS einen mathematisch-experimentellen Zugang zur geometrischen Optik. Im 1. Teil dieses Artikels wird das Zusammenführen (Fokus...

Extremalprobleme in der Physik - mit der Monte Carlo Methode

Autor: Alfred Roulier, TI-Nachrichten

Schlagwörter:  Exam, Exercise

Tiefgründige mathematische oder physikalische Zusammenhänge können in Form von Extremalproblemen in elementar verständlicher Weise angesprochen werden.
Der Artikel beschäftigt sich mit ein...

Saturnmonde Janus und Epimetheus

Autor: Alfred Roulier, TI-Nachrichten

Fach:  Physics

Schlagwörter:  Differentiate, Analysis, Calculus, Curve fitting, Differential calculus, Functions, Graphing, Integral calculus, Mathematical thinking, Matura, Reifeprüfung

Die beiden Monde Epimetheus und Janus umkreisen den Planeten Saturn, ihre Bahnradien unterscheiden sich um nur 50 km. Der innere Mond läuft etwas schneller.

Strukturen mit TI-Nspire konstruieren und zeichnen

Autor: Alfred Roulier, TI-Nachrichten

Fach:  Biology

Schlagwörter:  Coding

Mit Lindenmayer-Systemen können biologische Wachstumsregeln simuliert und in Graphen dargestellt werden. In Computeranimationen werden auf diese Weise unter anderem Bäume oder Blumen konstr...

Motocross-Looping

Autor: Alfred Roulier, TI-Nachrichten

Fach:  Physics

Ausgangspunkt des Artikels ist das spektakuläre Bild eines sogenannten Tsunami Flips eines Motocross Free Stylers. Als Anwendungsbeispiel zum schiefen Wurf und der Drehung eines starren Kör...

Simulation von Chaos mit dem Magnetpendel (incl. tns-File)

Autor: Alfred Roulier, TI-Nachrichten

Schlagwörter:  3D Geometry

Ein langes Pendel mit einer magnetischen Metallkugel kann sich frei in einer Ebene bewegen, wo 3 Magnete die Eckpunkte eines gleichseitigen Dreiecks bilden. Die Pendelkugel kommt über einem...

Siebverfahren für Primzahlen

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics

Schlagwörter:  Coding

Das Sieb des Eratosthenes (ca. 300 v.Chr.) ist ein heute noch effizientes und einfaches Verfahren, um alle Primzahlen unterhalb einer vorgegebenen Schranke zu tabellieren.

Der schiefe Wurf mit Luftwiderstand

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics, Physics

Schlagwörter:  Integral calculus

Dieser Beitrag greift noch einmal das Problem "Kugelstossen mit Luftwiderstand" auf, das Urs Oswald und Hans Rudolf Schneebeli in den TI-Nachrichten 2/04 untersucht haben.

Mit dem TI-Nspire Geometrie entdecken!

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics

Schlagwörter:  Geometry, Coding

Der TI-Nspire™ ist bestens für den Geometrie-Unterricht in der Sek. I geeignet, denn das Geometry-Modul erlaubt die Konstruktion vielfältiger elementarer geometrischer Objekte.

Erweiterte Regressionsmöglichkeiten

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics

Schlagwörter:  Regression, Coding

Der Autor zeigt eine Möglichkeit auf, wie beim TI-NspireTM eine exponentielle Regression zur Basis e oder auch eine proportionale Regression durchgeführt werden kann.

Transpiration

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Biology

Schlagwörter:  Gas pressure

Unter Transpiration versteht man die Wasserabgabe in Form von Wasserdampf über die oberirdischen Pflanzenteile.

Dynamische Entwicklung von Konfidenzintervallen

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics

Schlagwörter:  Konfidenzintervall, Coding, Stochastics

Der Autor greift ein für Schülerinnen und Schüler schwieriges Thema auf: den Schluss von der Stichprobe auf die Gesamtheit.

Ein Warteschlangeproblem

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics

Schlagwörter:  Queueing theory, Simulation

Große Restaurantketten (wie z.B. Burger King) verwenden mathematische Modelle zur Optimierung von Betriebsabläufen und baulichen Veränderungen, um den Kundenfluss und damit den Profit zu st...

Österreichischer Lehrplan mit Technologiebegleitung

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics

Schlagwörter:  Curriculum, Computer Algebra, Differential equations, Exercise, Geometry, Problem Solving

Ein großes Anliegen von T3 Österreich ist die Bereitstellung von Materialien, die für den einzel-nen Lehrer im Alltag gut nutzbar sind.

Iterationen

Autor: TI-Nachrichten

Fach:  Mathematics

Schlagwörter:  Iteration, Algebra, Series, Computer Algebra, Curriculum, Exercise, Problem Solving, Quadratic

Im vorliegenden Artikel wird zuerst die Grundidee der Fixpunkt-Iteration erläutert und einige Betrachtungen zur Konvergenz angeschlossen.