Gesamte Ressourcen (145) |

E4 - Die Selbstinduktion

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Averages

In diesem Beitrag wird aufgezeigt, wie mit Hilfe der Handheldtechnologie Versuche zur Selbstinduktion mit relativ wenig Aufwand als Schülerversuche durchgeführt werden können.

E2 - Das Magnetfeld einer Spule

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics, STEM

Schlagwörter: T3, Coding, Data collection, Electricity, Electromagnetism

Untersuchung des Magnetfeldes einer Spule - Bestimmung der magnetischen Feldkonstante

E7 - Der Maximum-Power-Point (MPP) einer Solarzelle

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics, STEM

Schlagwörter: Data collection, Coding, T3, Electricity

Untersuchungen zum Maximum-Power-Point einer Solarzelle

E6 - Diodenkennlinien / Gleichrichterwirkung von Dioden

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics, STEM

Schlagwörter: Data collection, Coding, T3, Electricity

Die Kennlinien und Gleichrichterwirkung von Dioden werden untersucht.

Physikalische Simulationen für die Sekundarstufe II

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Coding

Das pdf-Portfolio enthält neben dem tnsp - File (TI-Nspire™ Technologie OS 3.X PublishViewDocument) auch die Simulationen als tns-Dateien.

Messung des mechanischen Wärmeäquivalents mit modernen Mitteln

Autor: Texas Instruments Education Technology

Fach:  Physics

Schlagwörter: Analysis, Calculus, Curve fitting, Differential calculus, Functions, Graphing, Integral calculus, Mathematical thinking, Matura, Reifeprüfung

Das mechanische Wärmeäquivalent erlaubt die Berechnung der bei mechanischer Reibung entstehenden Wärme. Im Schulunterricht ist das entsprechende Joule’sche Experiment von grundlegender Bede...

Messungen mit Spulen für Schülerübungen

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Electricity, Curriculum, Electromagnetism, Geometry, T3, Triangle

Die Flussdichte im Zentrum einer kurzen Zylinderspule der Länge l mit dem Durchmesser d errechnet sich nach dem Gesetz von Bio-Savart.

Untersuchungen an Helmholtz-Spulen

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Data collection

Mit einem Paar Helmholtz-Spulen werden üblicherweise Versuche zur Ablenkung von
Elektronen in einem Magnetfeld durchgeführt. Dabei geht man davon aus, dass das
Magnetfeld zwischen diesen ...

Schwingkreis und Resonanzfrequenz

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Electricity, Coding, Electromagnetism, Curriculum, Programming, STEM

Wird einem schwingfähigen System im Rhythmus der Eigenfrequenz Energie übertragen, so sind Erreger und Schwinger in Resonanz.

Hoch- und Tiefpass mit Induktivitäten

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Electricity, Coding, Electromagnetism, Curriculum, Engineering, Programming, STEM

Jeder Leiter und damit auch jede Spule besitzt einen frequenzabhängigen Widerstand, den induktiven (Blind-)Widerstand XL = ωL mit ω = 2πf. Schaltet man eine Induktivität in Serie zu einem o...

Induktion mit mehreren Spulen

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Electricity, Curriculum, Electromagnetism, Geometry, Triangle, Youtube

Lässt man einen Magneten durch eine Spule fallen, so entsteht eine Induktionsspannung. Die Größe dieser Spannung und die Breite des Spannungsimpulses hängen dabei von der Fallgeschwindigkei...

Selbstinduktion

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Functions, Curriculum, Electricity, Geometry, Electromagnetism, Triangle, Youtube

Wenn sich die Stromstärke in einem Leiter ändert, entsteht stets eine Induktionsspannung in diesem Leiter selbst, die Selbstinduktionsspannung. Sie ist nach der Lenz'schen Regel stets so ge...

Versuche zum Fahrraddynamo

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Electricity, Curriculum, Electromagnetism, Geometry, Proportion, Youtube

Alle Fahrraddynamos arbeiten nach dem Prinzip, dass ein Magnet an einer Spule vorbei
bewegt und dadurch eine Induktionsspannung erzeugt wird.

Gedämpfte elektromagnetische Schwingungen

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Electricity, Analytic Geometry, Electromagnetism, Calculus, Functions, Graphs, Number, Youtube

Eine Induktivität bildet zusammen mit einer Kapazität stets einen elektromagnetischen Schwingkreis, egal ob sie parallel oder seriell geschaltet sind.

Versuche mit einem Drehstromgenerator

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Coding, Problem Solving, Programming, STEM, 

Ein einfacher Drehstromgenerator mit drei um 120° gegeneinander versetzten
Induktionsspulen und einem in der Mitte umlaufenden Stabmagneten ist sicher Bestandteil jeder Physiksammlung oder...

Phasenverschiebung an Wechselstromwiderständen

Autor: Texas Instruments Education Technology

Fach:  Physics

Schlagwörter: STEM

Im Wechselstromkreis können die zeitlichen Verläufe von Stromstärke und Spannung an einem Bauteil gegeneinander verschoben sein (Phasenverschiebung). Um Phasenverschiebungen sehr einfach na...

Das Magnetfeld eines stromdurchflossenen Leiters

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Algebra, Data collection, Electricity, Electromagnetism, T3, Geometry

Für die von einem Strom I in einem (eigentlich unendlich langen) Leiter erzeugte
Flussdichte im Abstand r gilt: B=I/(2 π ε0 c² r)
Bei konstantem Strom ist also B~1/r1

Induktion und magnetischer Fluss

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Linear Functions, Circle, Electricity, Geometry, Electromagnetism, Lines, Triangle, Youtube

Die Induktion ist ein zentrales Thema im Physikunterricht der Oberstufe, da sie Grundlage vieler technischer Anwendungen im Alltag ist.

Phasenverschiebung an Wechselstromwiderständen

Autor: T³ Deutschland

Fach:  Physics

Schlagwörter: Extreme value, Coding, Electricity, Curriculum, Electromagnetism, Engineering, Programming, STEM

Im Wechselstromkreis können die zeitlichen Verläufe von Stromstärke und Spannung an einem Bauteil gegeneinander verschoben sein. Die zeitliche Phasenverschiebung ist von den verwendeten Bau...