TI-Innovator-System für MINT - Aufbau einer Kreuzungsampel mit Innovator Hub und Breadboard

TI-Innovator-System für MINT - Aufbau einer Kreuzungsampel mit Innovator Hub und Breadboard

Autor: Hans-Martin Hilbig

Fach:  STEM

Schlagwörter:  Coding, Electricity, Engineering, Experiment, Sharing Inspiration 2017, Software, STEM

Lektion 8 der MINT Garage Freising. Verbindet zwei TI-Innovator Systeme, um eine komplette Kreuzungsampel (Auto & Fussgänger) aufzubauen und zu steuern.

Lerninhalt:

  • Aufbau elektronischer Schaltungen mit LED und Widerstandsbauteilen auf dem Breadboard
  • Programmierung einer Ampelsteuerung mit dem TI-Inspire CX, TI-Innovator Hub
  • Verwendung von Unterprogrammen, um wiederkehrende Funktionen nicht jedes Mal neu zu kodieren
  • Aufbau und Programmierung einer Blinden-Ampel, mit akustischem Warnsignal mittels Vibrationsmotor
  • Aufbau einer Fussgänger-Ampel mit Bedarfsschaltung (auf Tastendruck)
  • Aufbau einer kompletten Kreuzungsampel durch Verbinden von zwei TI-Innovator Systemen

License not specified