Die Haltekraft eines Elektromagneten

Die Haltekraft eines Elektromagneten

Autor: T3 Deutschland - Physik

Fach:  Physik

Schlagwörter:  Elektromagnetismus, Abstand, Elektrizitätslehre

Magnete können auf ferromagnetische Stoffe erhebliche Kräfte ausüben. Ein Beispiel
dafür sind die Neodym-Magnete und Elektromagnete.

Magnete können auf ferromagnetische Stoffe erhebliche Kräfte ausüben. Ein Beispiel
dafür sind die Neodym-Magnete, von denen schon kleinere Exemplare die Gewichtskraft
von Erwachsenen halten können und die mit der ausdrücklichen Warnung versehen sind,
sie nirgendwo anzubringen, da man sie sonst nicht zerstörungsfrei wieder entfernen kann.
Ein weiteres Beispiel ist der Elektromagnet mit U-Kern und aufgelegtem Joch, das man
nicht mehr entfernen kann, solange ein Strom fließt.
Andererseits nehmen diese Kräfte mit der Entfernung vom Magneten relativ schnell ab.
Der Verlauf der Kraft mit der Entfernung vom Magneten soll ausgemessen werden. Dieser Artikel stammt aus dem Heft "Sensorgestützte Experimente zum Elektromagnetismus" der Arbeitsgruppe  T3-Physik.