Annäherung an begrenztes Wachstum

Annäherung an begrenztes Wachstum

Verlag: TI-Nachrichten

Autor: Stefan Luislampe

Fach:  Mathematik

Im Artikel wird eine kurze Unterrichtssequenz beschrieben, die den Schülerinnen und Schülern einen Zugang zum begrenzten Wachstum eröffnet, wobei eine Modellierung genutzt wird.

Im Artikel wird eine kurze Unterrichtssequenz beschrieben, die den Schülerinnen und Schülern einen Zugang zum begrenzten Wachstum eröffnet. Es ist dabei ein Anliegen, die Schülerinnen und Schüler die Eingeschränktheit ihres „mathematischen Werkzeugkastens“ erfahren zu lassen und ihnen so eine Einsicht in die Notwendigkeit der Modellerweiterung zu ermöglichen. Im gewählten Beispiel gelingt den Schülerinnen und Schülern dies selbstständig. Dabei können den Schülerinnen und Schülern Aspekte der Modellierung bewusst werden (Anliegen der Modellierung, Ansatz vs. Wirkzusammenhang, Modellierungskreislauf u.ä.). Der Artikel wurde in den TI Nachrichten, Ausgabe 2/2012 abgedruckt (3 Seite).

Publisher specific license

Aktivität Dateien: