CuBaLibra - Stochastische Simulationen - Entenjagd

CuBaLibra - Stochastische Simulationen - Entenjagd

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Benno Grabinger

Fach:  Mathematics

Zehn Jäger schießen ohne Absprache gleichzeitig auf 10 Enten. Mit Simulation und Rechnung wird erarbeitet, wie viele Enten im Durchschnitt überleben (Verteilung von m Kugeln auf n Zellen).

Zehn Jäger, lauter perfekte Schützen (d. h. jeder Jäger trifft das Ziel auf das er schießt), schießen auf 10 Enten. Die Jäger können nur einmal schießen und sie können sich nicht absprechen, wer auf welche Ente schießt. Sie schießen gleichzeitig und wählen ihr Opfer zufällig aus. Wie viele Enten überleben im Durchschnitt, wenn dieses Experiment oft wiederholt wird? Die Lösung kann durch Simulation und Rechnung gefunden werden. Dieses Problem ist eine „lustige“ Einkleidung des klassischen Besetzungsproblems bei dem m Kugeln zufällig auf n Zellen verteilt. Situationen dieser Art spielen z.B. in der Thermodynamik eine Rolle.

License not specified