Das Problem der vollständigen Serie - Eine Bearbeitung unter Verwendung von Markoff-Ketten

Das Problem der vollständigen Serie - Eine Bearbeitung unter Verwendung von Markoff-Ketten

Verlag: Texas Instruments Education Technology

Autor: Ulrich Döring

Fach:  Mathematics

Bei einer Markoff-Kette wechselt ein System von Beobachtung zu Beobachtung mit konstanten Wahrscheinlichkeiten zwischen endlich vielen Zuständen, wie bspw. beim Problem der vollständigen Serie.

Wechselt ein System von Beobachtung zu Beobachtung mit konstanten Wahrscheinlichkeiten zwischen endlich vielen Zuständen, so spricht man von einer Markoff-Kette. Unter diesem Gesichtspunkt kann man auch das Problem der vollständigen Serie (auch Sammelbilderproblem genannt) betrachten. Ein anschauliches Beispiel dazu ist: Werfen eines Würfels bis alle Augenzahlen von 1 bis 6 mindestens einmal aufgetreten sind. Es handelt sich hierbei um eine klassische Aufgabenstellung aus der Wahrscheinlichkeitsrechnung, mit der sich schon berühmte Mathematiker wie Abraham de Moivre, Leonhard Euler und Pierre Simon Laplace beschäftigt haben.

License not specified

Aktivität Dateien: